Hirsch Apotheke Losheim
Die Geschichte unserer Apotheke:

Bild "KONTAKT:Apotheke_Hotel_Dewes_verkleinert.jpg"1898
Zeitgleich mit der Grundsteinlegung für das St. Josef-Krankenhaus, gründete Herr Apotheker Georg Flohr im Anwesen des ehemaligen Hotel Dewes, dem späteren Hotel Schmitt die Hirsch-Apotheke.


Bild "KONTAKT:Hirsch-Apo_altes_Gebaeude_verkleinert.jpg"1905
wurde die Apotheke ins Anwesen der Geschwister Dienhardt in die Vogteistraße verlegt.

1908
erfolgte der Umzug in das neu errichtete Anwesen in der Ehriger Straße 98 d, heute Saarbrücker Straße 19, dem Gebäude, das jahrzehntelang als eines der herausragenden Wahrzeichen Losheims angesehen wurde.

1949
im September übernahm Herr Magister ph. Oskar Horner (Schwiegersohn) die Pacht der Hirsch-Apotheke.


1960
ging die Leitung an Herrn Apotheker Karl-Heinz Schambony über.

Bild "KONTAKT:Apotheke_Schambony_Aussenansicht_verkleinert.jpg"1973
musste der sehr attraktive Altbau, in dem sich die Apotheke befand, wegen baulicher Mängel weichen und das neue Apothekerhaus entstand.
38 Jahre lang führte Herr Schambony unterstützt von seiner Frau Gaby die Hirsch-Apotheke. Sie wurde weit über die Grenzen Losheims durch außergewöhnlichen Service und excellente Beratung bekannt.
    
1998
im Juni übernahm Herr Dr. Volkmar Schein die Leitung der Hirsch-Apotheke.

Bild "KONTAKT:Apotheke_aussen_verkleinert.JPG"2001
wurde die Apotheke komplett modernisiert. Ein automatisches Warenlager - ein so genannter Kommissionier automat wurde installiert. In diesem „Miniatur-Hochregallager“ sind im Keller auf einer Fläche von 13 qm ca. 9.000 Artikel eingelagert, die durch Eingabe am PC vollautomatisch an den Kundenberatungsplatz befördert werden.


Außerdem wurde ein Teil der Apothekenräume abgetrennt. Dort entstand eine wunderschöne Parfümerie mit mehreren Behandlungskabinen.
    
Bild "START:AMoeckel.png"2013
im April wurden die Hirsch-Apotheke sowie die Parfümerie dann von Anne Moeckel übernommen.


Online Shop
aktuelle Angebote